Steinigung

Scheinwerfer, Eierschalen, Steine, PET-Flaschen, Schnur


Das Kunstsymposium in Schlamau/Brandenburg stand unter dem Thema "Gewaltlosigkeit". Mithilfe alltäglicher, vor Ort gesammelter Gegenstände wird die Frage aufgeworfen inwiefern Dinge in anderen  Zusammenhängen und Kombinationen  ihre Bedeutung verändern.

Ein - mal schwarzer, mal weißer - Faden schlängelt sich wie ein Lebensband durch die Zufälle und Unwägbarkeiten des Lebens und verbindet letztlich Himmel und Erde.